Fluvoxamin
 
Englische Version
 

Fluvoxamin Fluvoxamin, (E)-5-Methoxy-4'-(trifluormethyl)valerophenon-O-(2-aminoethyl)oxim, C18H21F3N2O2, M = 318,35 g/mol

Selektiver Serotonin Wiederaufnahmehemmer (SSRI)

Handelsname: Fevarin®, Luvox®

Anwendung

Zur Behandlung depressiver Erkrankungen sowie Zwangs-Störungen. In den USA laufen Studien zur Behandlung von Angstzuständen bei Kindern mit Fluvoxamin.

Wechselwirkungen

Nicht gleichzeitig mit MAO-Hemmern anwenden (Serotonin-Syndrom). Nicht gleichzeitig mit Tizanidin (Sirdalud®) anwenden

Nebenwirkung

Beim Absetzen Dosis langsam verringern, erhöhtes Suizidrisiko.

Analytik

Die Blutspiegelbestimmung von Fluvoxamin kann nach Extraktion mittels HPLC-DAD erfolgen. Therapeutischer Spiegel: 0,15-0,25 µg/ml.

Übersicht SSRI

Übersicht Antidepressiva

Benutzerdefinierte Suche

 

 

 

Letztes Update dieser Seite: 22.10.2012 - IMPRESSUM - FAQ