Harm Reduction
 
 
 

Strategie zur Verhinderung von Leid, z.B. durch medizinisch kontrollierte Heroinvergabe. Im Fall verelendeter, weil langjährig Heroinabhängiger wird jetzt auch in sieben deutschen Städten : Hamburg, Hannover, Essen, Frankfurt/Main, Köln, München und Karlsruhe ein Modellversuch mit ärztlich kontrollierter Abgabe von "Heroin auf Rezept" an Süchtige durchgeführt. In der Schweiz und in Großbritannien wurden solche Modellprojekte bereits seit einigen Jahren erprobt und sollen durch die garantierte Reinheit des Heroins und die gleichzeitige Vergabe von sterilen Einmalspritzen zu einer Senkung des Infektionsrisikos und der Todesfälle geführt haben.

Lit.: Schmidt, L.G.: Heroin-Modellverschreibung der Bundesregierung nach dem Arzneimittel (AMG)- und Betäubungsmittelgesetz (BtMG). Sucht 45(6), 1999, S. 156-157
Krausz, M., Uchtenhagen, A., van den Brink, W.: Medizinisch indizierte Heroinverschreibung in der Behandlung Drogenabhängiger: Klinische Versuche und Stand der Forschung in Europa. Sucht 45(6), 1999, S. 171-186

Benutzerdefinierte Suche

 

 

 

Letztes Update dieser Seite: 19.02.2010 - IMPRESSUM - FAQ